Kursstruktur

Die E-Learning Kurse der wichtigsten und häufigsten chirurgischen Eingriffe bei Kindern sind einheitlich und identisch strukturiert:
  • Definition
  • anatomisch-morphologische Veränderungen
  • Operationsindikation
  • Operationstechnik und operative Einzelschritte
  • Vermeidung von Komplikationen
  • Ergebnisse
  • Literatur
Alle Kurse vermitteln in kurzen digitalen Operationsfilmen von sieben bis zehn Minuten Länge auch praktisches operatives Wissen. Sie sind visuelle Wegweiser für das jeweilige operative Verfahren. Ausgewählte, intraoperative Befunddokumentationen dienen als Ergänzung.
So, wie jedes Lehrbuch von der Lehrmeinung der Autoren geprägt ist, trifft dies auch für die digitalen OP-Videofilme zu. Deshalb wird auch auf alternative Operationstechniken hingewiesen.
Die aktuelle Literatur wird benannt und die Querverweisliste laufend ergänzt. Alle Kurse enthalten einen Wissenstest und sind CME-zertifiziert. Nach Bestehen des abschließenden Tests kann jeder Teilnehmer bis zu zwei CME-Fortbildungspunkte erreichen.

Login-Box