Innovationen in der operativen Frakturbehandlung

Kursbeschreibung:

Indirekte und/oder minimal-invasive Repositionstechniken, alt bekannte und neue, sollen dargestellt werden. Die bewährten Repositionsmanöver aus der konservativen Frakturenbehandlung und bewährte und manchmal vergessene Repositionsmanöver sollen in Erinnerung gerufen werden. Es soll gezeigt werden, wie wertvoll sie gerade heute und morgen in der Unfallchirurgie sind. Besonders interessant sollten aber neue Methoden mit Distraktionsrahmen, Angriffschraube und anderen einfachen Hilfsmitteln und neue Instrumente wie die koaxiale Zange sein.

Alles zusammen soll helfen, die Frakturen indirekt und weniger invasiv biologisch sanft zu reponieren.

Dies sollte als wichtiger erster oder intraoperativer Schritt helfen, Frakturen nach heutigen Maßstäben zu versorgen. Wenn dann die stabilisierende Osteosynthese ebenfalls möglichst schonend durchgeführt wird, kann die Erfolgsrate unserer Operationen gesteigert, aber vor allem die Komplikationsrate vermindert werden.

Die indirekten und minimal-invasiven Repositionstechniken sowie die neuen Osteosyntheseverfahren sind insbesondere dazu geeignet, nicht nur die guten Verläufe zu fördern, sondern die für den Patienten so gravierenden Komplikationen zu reduzieren.

Thieme up2date Orthopädie und Unfallchirurgie Georg Thieme Verlag KG
Inhalt dieses Kurses:
  • Zusammenfassung
  • Einleitung
  • Lagerung und indirekte Reposition
  • Distale Femurfrakturen
  • Distale Radiusfrakturen
  • Extension
  • „Joysticks"
  • Externe indirekte Reposition mit modularem Fixateur externe
  • Distraktor
  • Bilateraler Distraktionsrahmen
  • Anordnung für die Versorgung von Unterschenkelfrakturen (Abb. 9)
  • Manipulatoren
  • Koaxiale Repositionszange
  • Reposition mit Zange gegenüber „Angriffsschrauben" (attack screw)
  • Reposition mit „Push Screw"
  • Reposition an der Platte
  • Indirekte Reposition mit der intramedullären Nagelung
  • Indirekte Reposition mit Olivendrähten
  • Ausblick
  • Weiterführende Literatur
  • Test

KOMMENTARE

Dieser Kurs wurde 1 mal bewertet und 0 mal kommentiert. Gesamtwertung:
4.04.04.04.04.0

KOLLEGEN, DIE DIESEN KURS GEBUCHT HABEN, BUCHTEN AUCH

CME-Punkte:
0
Preis:
5.00 EUR
Veröffentlicht
08.06.2006
Medien
Dias und Vorträge
Bewertung
0.00.00.00.00.0
CME-Punkte:
0
Preis:
5.00 EUR
Veröffentlicht
14.01.2008
Medien
Dias und Vorträge
Bewertung
4.74.74.74.74.7
CME-Punkte:
0
Preis:
5.00 EUR
Veröffentlicht
20.04.2009
Medien
Text
Bewertung
2.82.82.82.82.8

KURS BUCHEN

  • Loggen sie sich bitte erst unten ein, um diesen Kurs zu buchen.
     
  • Preis:
    12.00 EUR
     
 

KURSDETAILS

  • CME-Punkte:
    0
     
  • Zertifiziert bis
    13.06.12
     
  • Medien
    Text
     
  • Sprachen
    de
     
  • Veröffentlicht
    13.06.11
     
  • Bewertung
    4.04.04.04.04.0
     
  • Autoren
    D. Höntzsch
     
  • Kategorien dieses Kurses
     
 

Login-Box