Die Rekonstruktion der Bauchwand aus Sicht des Plastischen Chirurgen

Kursbeschreibung:

Die Rekonstruktion der Bauchdecke nach Tumoroperationen oder Hernien ist in der Regel eine Domäne der Viszeralchirurgie. Der Einsatz von synthetischen Netzen ist etabliert. Dadurch sind aber auch Komplikationen wie anhaltende Schmerzen, Infektionen, Fisteln oder Netzdislokationen möglich. Der Einsatz von Eigengewebe kann oftmals ein sehr gutes und funktionelles Ergebnis liefern, so dass wir bei großen Defekten oder Rezidiven eine interdisziplinäre Zusammenarbeit empfehlen, um für den Patienten ein optimales Ergebnis zu erzielen.

Ziel der kompakten Kurzübersicht ist es, basierend auf ausgewählten Literaturangaben und anhand von repräsentativen Fallbeispielen die grundlegenden Möglichkeiten der Rekonstruktion der Bauchdecke sowohl mit Eigengewebe als auch durch alloplastische Materialien aus plastisch-chirurgischer Sicht aufzuzeigen.

(Beitrag aus "Passion Chirurgie")

Inhalt dieses Kurses:
  • Einleitung
  • Prinzipien der Rekonstruktion
  • Örtliche Gewebetransposition
  • Lokale Muskellappen
  • Freie Lappen
  • Netzimplantation
  • Zusammenfassung
  • Fazit
  • Literatur
  • Autoren
  • Evaluation
  • CME-Testat
  • Tests

KOMMENTARE

Dieser Kurs wurde 11 mal bewertet und 2 mal kommentiert. Gesamtwertung:
4.24.24.24.24.2
  • kurs ok, nur wieder mal diese vermaledeiten testfragen, die auch hier von lektorat profitieren könnten: Ausgeprägte Bauchwanddefekte können entstehen durch: Infektionen Tumore Spontan X Traumata Rezidivhernien
    03.12.15
    5.05.05.05.05.0
  • Auf die Frage "Ausgeprägte Bauchwanddefekte können entstehen durch:" soll die richtige Antwort, die das System akzeptiert, "Spontan" sein. Da hat sich wohl ein Fehler eingeschlichen und es wurde ein "NICHT" in der Fragestellung vergessen.
    02.08.15
    4.04.04.04.04.0
< Vorige Seite
Nächste Seite >

KOLLEGEN, DIE DIESEN KURS GEBUCHT HABEN, BUCHTEN AUCH

Perioperative Ernährung von Tumorpatienten: Was ist evidenzbasiert?

Die Ernährung gehört für viele Krebspatienten zu den wichtigsten Themen in der Tumorbehandlung und hat für sie subjektiv einen hohen Stellenwert. Welche Tumorarten beeinflussen den ...

CME-Punkte:
2
Preis:
5.00 EUR
Veröffentlicht
01.07.2015
Medien
Mobilversion Text
Bewertung
4.34.34.34.34.3

Die Rolle der Laparoskopie bei Peritonitis

Das akute Abdomen beschreibt eine lebensbedrohliche Notfallsituation. Die Klinik wird unabhängig der Genese durch den Schweregrad der Peritonitis bestimmt.

CME-Punkte:
2
Preis:
5.00 EUR
Veröffentlicht
26.11.2014
Medien
Mobilversion Text Video
Bewertung
2.52.52.52.52.5

Die Appendixstumpfversorgung bei der laparoskopischen Appendektomie

Die Appendektomie stellt weiterhin die häufigste Allgemein- und Viszeralchirurgische Notfalloperation dar [1]. Die in den letzten Jahren von einigen Arbeitsgruppen propagierte konservative ...

CME-Punkte:
0
Preis:
5.00 EUR
Veröffentlicht
26.03.2013
Medien
Mobilversion Text
Bewertung
4.64.64.64.64.6

KURS BUCHEN

  • Loggen sie sich bitte erst unten ein, um diesen Kurs zu buchen.
     
  • Preis:
    5.00 EUR
     
 

KURSDETAILS

 

Login-Box