Kardiopulmonale Reanimation

Kursbeschreibung:

Beitrag aus „Intensivmedizin - Kompendium und Repetitorium zur interdisziplinären Weiter- und Fortbildung - 67. Ergänzungslieferung, Juni 2015 (Eckart * Forst * Briegel)“

Inhalt dieses Kurses:
  • Einführung in das Thema
  • Die Leitlinien des European Resuscitation Council 2010
  • Der universelle Reanimationsalgorithmus
  • Basismaßnahmen der Reanimation
  • Ablauf der Maßnahmen
  • Ansprechen
  • Hilfe rufen
  • Atmung prüfen
  • Erkennen eines Herz-Kreislauf-Stillstands
  • Notruf absetzen
  • Beginnen von Reanimationsmaßnahmen
  • Herzdruckmassage (Thoraxkompression)
  • Beatmung
  • Verhältnis zwischen Thoraxkompression und Beatmung
  • Beenden der Reanimation durch Laien
  • Reanimation durch Laien ohne Beatmung
  • Durchführung einer Reanimation durch Laien ohne Ausbildung
  • Fremdkörper-Verlegung der Atemwege
  • Erkennen einer Fremdkörper-Verlegung der Atemwege
  • Beheben einer Fremdkörper-Verlegung der Atemwege
  • Anwendung von Automatisierten Externen Defibrillatoren (AED)
  • Erweiterte Maßnahmen der Reanimation (Advanced Life Support)
  • Erweiterung der Reanimationsmaßnahmen
  • Medikamentöse Maßnahmen
  • Adrenalin
  • Amiodaron
  • Atropin
  • Vasopressin
  • Natrium-Bicarbonat
  • Magnesium
  • Thrombolytika
  • Maßnahmen zur Verbesserung der Reanimationsqualität
  • Mechanische Reanimationssysteme
  • Defibrillierbare Rhythmen (Kammerflimmern/Ventrikuläre Tachykardie)
  • Grundsätze
  • Ablauf der Defibrillation
  • Energie-Wahl
  • Kardioversion
  • Nicht defibrillierbare Rhythmen (Asystolie/pulslose elektrische Aktivität)
  • Atemwegssicherung und Ventilation
  • Prinzipien der Atemwegssicherung
  • Supraglottische Atemwegssicherung
  • Endotracheale Intubation
  • Feststellung der korrekten Tubuslage
  • Prinzipien der Beatmung
  • Reversible Ursachen eines Kreislaufstillstands
  • Hypoxie
  • Hypovolämie
  • Hypothermie
  • Hypo-/Hyperkaliäme
  • Herzbeuteltamponade
  • Intoxikation
  • Thrombose/Embolie
  • Spannungspneumothorax
  • Weiterversorgung nach Reanimation (Post resuscitation care)
  • Beatmung
  • Kreislauf-Therapie
  • Sedierung und antikonvulsive Maßnahmen
  • Milde therapeutische Hypothermie
  • Einleitungsphase
  • Erhaltungsphase
  • Erwärmungsphase
  • Prognose unter Hypothermie
  • Erhaltung der Homöostase
  • Neue Entwicklungen seit Veröffentlichung der ERC-Leitlinien
  • Nutzen der Beatmung bei Laien (CPR)
  • Strategien zur Verbesserung des Überlebens
  • Sicherung des wiederhergestellten Kreislaufs (ROSC)
  • Literatur
  • Autor
  • Evaluation
  • CME-Testat
  • Tests

KOMMENTARE

Dieser Kurs wurde 0 mal bewertet und 0 mal kommentiert. Gesamtwertung:
0.00.00.00.00.0

KOLLEGEN, DIE DIESEN KURS GEBUCHT HABEN, BUCHTEN AUCH

CME-Punkte:
0
Preis:
5.00 EUR
Veröffentlicht
23.05.2012
Medien
Mobilversion Text
Bewertung
3.13.13.13.13.1

Was gibt es Neues 2015 beim Bauchtrauma?

Beitrag aus dem Jahresband 2015 "Was gibt es Neues in der Chirurgie?"

CME-Punkte:
0
Preis:
5.00 EUR
Veröffentlicht
01.12.2015
Medien
Mobilversion Text
Bewertung
5.05.05.05.05.0

Manual MIC Update 2015

Kurspaket mit allen Vortragsaufzeichnungen des Seminars "MIC Update" (23. und 24. Januar 2015, Berlin)

  • MIC Update 2015: Laparoskopische Magenchirurgie
  • MIC Update 2015: Adipositaschirurgie
  • MIC Update 2015: Standardeingriffe
  • MIC Update 2015: Hernienchirurgie und spezielle Zugangsverfahren
  • MIC Update 2015: Hepatobiliäre und endokrine Chirurgie
  • MIC Update 2015: Kolorektale Chirurgie
CME-Punkte:
0
Preis:
120.00 EUR
Veröffentlicht
10.03.2015
Medien
Mobilversion Video
Bewertung
5.05.05.05.05.0

KURS BUCHEN

  • Loggen sie sich bitte erst unten ein, um diesen Kurs zu buchen.
     
  • Preis:
    5.00 EUR
     
 

KURSDETAILS

 

Login-Box