Gastrointestinale Motilitätsstörungen beim Intensivpatienten und deren Therapie

Kursbeschreibung:

Beitrag aus „Intensivmedizin - Kompendium und Repetitorium zur interdisziplinären Weiter- und Fortbildung - 67. Ergänzungslieferung, Juni 2015 (Eckart * Forst * Briegel)“

Inhalt dieses Kurses:
  • Diagnose und Differentialdiagnose
  • Physiologie
  • Pathophysiologie
  • Therapie
  • Opioide (Agonisten und Antagonisten)
  • Prokinetika
  • Analgesie
  • Therapie des Wasser- und Elektrolythaushalts
  • Ernährung
  • Beeinflussung der Entzündungsvorgänge
  • Applikation von Sonden
  • Varia
  • Literatur
  • Autor
  • Evaluation
  • CME-Testat
  • Tests

KOMMENTARE

Dieser Kurs wurde 1 mal bewertet und 0 mal kommentiert. Gesamtwertung:
3.03.03.03.03.0

KOLLEGEN, DIE DIESEN KURS GEBUCHT HABEN, BUCHTEN AUCH

CME-Punkte:
0
Preis:
5.00 EUR
Veröffentlicht
23.05.2012
Medien
Mobilversion Text
Bewertung
3.13.13.13.13.1

Medikamentöse Schmerztherapie – Wissen des Chirurgen

Schmerztherapie in Deutschland wird durch den Schmerzdienst, sofern vorhanden, durchgeführt. Dabei besteht das Problem, dass (weit) mehr Patienten Schmerzen angeben, als ein Schmerzdienst ...

CME-Punkte:
2
Preis:
5.00 EUR
Veröffentlicht
08.03.2017
Medien
Mobilversion Text
Bewertung
3.73.73.73.73.7

Manual MIC Update 2015

Kurspaket mit allen Vortragsaufzeichnungen des Seminars "MIC Update" (23. und 24. Januar 2015, Berlin)

  • MIC Update 2015: Laparoskopische Magenchirurgie
  • MIC Update 2015: Adipositaschirurgie
  • MIC Update 2015: Standardeingriffe
  • MIC Update 2015: Hernienchirurgie und spezielle Zugangsverfahren
  • MIC Update 2015: Hepatobiliäre und endokrine Chirurgie
  • MIC Update 2015: Kolorektale Chirurgie
CME-Punkte:
0
Preis:
120.00 EUR
Veröffentlicht
10.03.2015
Medien
Mobilversion Video
Bewertung
5.05.05.05.05.0

KURS BUCHEN

  • Loggen sie sich bitte erst unten ein, um diesen Kurs zu buchen.
     
  • Preis:
    5.00 EUR
     
 

KURSDETAILS

 

Login-Box