Neues aus der Wundversorgung vom Neugeborenen bis zum Teenager

Kursbeschreibung:

Beitrag aus "Passion Chirurgie"

Inhalt dieses Kurses:
  • Von der Schnittverletzung bis zur Verbrennung
  • Grundsätzliches zur Erstversorgung
  • Exkurs: Tetanusimmunisierung
  • Besonderheiten bei der Wundversorgung im Kindesalter
  • Vorteile von Wundklebern
  • Adaptierte Analgosedierung
  • Spezielle Wunden
  • Thermische Verletzungen
  • Zusammenfassung
  • Literatur
  • Autor
  • Evaluation
  • CME-Testat
  • Tests

KOMMENTARE

Dieser Kurs wurde 5 mal bewertet und 1 mal kommentiert. Gesamtwertung:
4.64.64.64.64.6
  • sehr gut verständlich
    25.06.17
    5.05.05.05.05.0
< Vorige Seite
Nächste Seite >

KOLLEGEN, DIE DIESEN KURS GEBUCHT HABEN, BUCHTEN AUCH

Die Appendixstumpfversorgung bei der laparoskopischen Appendektomie

Die Appendektomie stellt weiterhin die häufigste Allgemein- und Viszeralchirurgische Notfalloperation dar [1]. Die in den letzten Jahren von einigen Arbeitsgruppen propagierte konservative ...

CME-Punkte:
0
Preis:
5.00 EUR
Veröffentlicht
26.03.2013
Medien
Mobilversion Text
Bewertung
4.64.64.64.64.6

Die Leisten-Herniotomie im Kindesalter – State of the Art

Im Gegensatz zum Erwachsenenalter ist bei Kindern die Leistenhernie in über 95% der Fälle angeboren. Es handelt sich dabei um eine indirekte Leistenhernie, also eine peritoneale Ausstülpung, die ...

CME-Punkte:
0
Preis:
5.00 EUR
Veröffentlicht
07.01.2014
Medien
Mobilversion Text
Bewertung
4.84.84.84.84.8

Medikamentöse Schmerztherapie – Wissen des Chirurgen

Schmerztherapie in Deutschland wird durch den Schmerzdienst, sofern vorhanden, durchgeführt. Dabei besteht das Problem, dass (weit) mehr Patienten Schmerzen angeben, als ein Schmerzdienst ...

CME-Punkte:
3
Preis:
5.00 EUR
Veröffentlicht
08.03.2017
Medien
Mobilversion Text
Bewertung
3.53.53.53.53.5

KURS BUCHEN

  • Loggen sie sich bitte erst unten ein, um diesen Kurs zu buchen.
     
  • Preis:
    5.00 EUR
     
 

KURSDETAILS

 

Login-Box