Was gibt es Neues 2018 in der Chirurgie gastroenteropankreatischer neuroendokriner Tumoren?

Kursbeschreibung:

Beitrag aus dem Jahresband 2018 "Was gibt es Neues in der Chirurgie?"

Inhalt dieses Kurses:
  • Allgemeines
  • Zunahme des Auftretens von neuroendokrinen Neoplasien (NEN)
  • Neue WHO-Klassifikation 2017
  • Aktuelle Empfehlungen zu Diagnostik und Therapie
  • Pankreatische neuroendokrine Neoplasien (pNEN)
  • Nicht-funktionelle sporadische pNEN - immer operieren?
  • Prognostische Faktoren bei kleinen, nicht-funktionellen pNEN
  • Roboterassistierte vs. laparoskopische Pankreaslinksresektion
  • Primärtumorresektion bei pNEN mit nicht-resektablen Lebermetastasen
  • Jejunum- und Ileum-NET (small intestinal NET/SI-NET)
  • Identifikation der Primärtumoren durch Doppelballon-Enteroskopie (DBE)
  • Vorkommen einer mesenterialen Fibrose bei SI-NET
  • Primariusresektion und Lymphadenektomie bei irresektablen Lebermetastasen
  • Neuroendokrine Neoplasien der Appendix (Appendix-NEN)
  • Literatur
  • Autoren
  • Evaluation
  • CME-Testat
  • Tests

KOMMENTARE

Dieser Kurs wurde 0 mal bewertet und 0 mal kommentiert. Gesamtwertung:
0.00.00.00.00.0

KOLLEGEN, DIE DIESEN KURS GEBUCHT HABEN, BUCHTEN AUCH

CME-Punkte:
0
Preis:
12.00 EUR
Veröffentlicht
07.12.2011
Medien
Mobilversion Text
Bewertung
4.34.34.34.34.3
CME-Punkte:
2
Preis:
5.00 EUR
Veröffentlicht
15.12.2018
Medien
Mobilversion Text
Bewertung
0.00.00.00.00.0
CME-Punkte:
0
Preis:
5.00 EUR
Veröffentlicht
23.05.2012
Medien
Mobilversion Text
Bewertung
3.13.13.13.13.1

KURS BUCHEN

  • Loggen sie sich bitte erst unten ein, um diesen Kurs zu buchen.
     
  • Preis:
    5.00 EUR
     
 

KURSDETAILS

 

Login-Box