Was gibt es Neues 2019 in der MIC bei angeborenen Fehlbildungen des Ösophagus?

Kursbeschreibung:

Beitrag aus dem Jahresband 2019 "Was gibt es Neues in der Chirurgie?"

Inhalt dieses Kurses:
  • MIC bei Ösophagusatresie
  • Langstreckige Ösophagusatresie
  • Rechtsdeszendierende Aorta
  • Stimmlippenparese
  • Posteriore Tracheopexie
  • Thorakale Deformitäten
  • Anatomische Korrektur der Ösophagusatresie
  • Intraoperative Azidose, Hyperkapnie und Oxygenierung
  • Lernkurve
  • Geburtsgewicht
  • Transanastomotische Ernährungssonden
  • Thoraxdrainage
  • Technik der minimal-invasiven Korrektur der Ösophagusatresie
  • Diskussion und Ausblick
  • Fazit
  • Literatur
  • Autor
  • Evaluation
  • CME-Testat
  • Tests

KOMMENTARE

Dieser Kurs wurde 0 mal bewertet und 0 mal kommentiert. Gesamtwertung:
0.00.00.00.00.0

KOLLEGEN, DIE DIESEN KURS GEBUCHT HABEN, BUCHTEN AUCH

CME-Punkte:
0
Preis:
5.00 EUR
Veröffentlicht
01.12.2015
Medien
Mobilversion Text
Bewertung
3.03.03.03.03.0
CME-Punkte:
0
Preis:
5.00 EUR
Veröffentlicht
01.12.2015
Medien
Mobilversion Text
Bewertung
0.00.00.00.00.0
CME-Punkte:
0
Preis:
5.00 EUR
Veröffentlicht
01.12.2015
Medien
Mobilversion Text
Bewertung
0.00.00.00.00.0

KURS BUCHEN

  • Loggen sie sich bitte erst unten ein, um diesen Kurs zu buchen.
     
  • Preis:
    5.00 EUR
     
 

KURSDETAILS

 

Login-Box