Der schwierige Atemweg in der Intensivmedizin

Kursbeschreibung:

Beitrag aus „Intensivmedizin - Kompendium und Repetitorium zur interdisziplinären Weiter- und Fortbildung - 91. Ergänzungslieferung, Juni 2019 (Eckart * Weigand * Briegel)“

Inhalt dieses Kurses:
  • Definition des schwierigen Atemwegs
  • Besonderheiten des Intensivpatienten
  • Detektion des schwierigen Atemwegs
  • Der erwartete schwierige Atemweg
  • Der Goldstandard bleibt die fiberoptische Wachintubation
  • Intubation nach Narkoseinduktion beim erwartet schwierigen Atemweg
  • Hilfsmittel für die endotracheale Intubation
  • Videolaryngoskope
  • Starre Fiberskope
  • Führungsstäbe und Tubuswechselstäbe
  • Supraglottische Atemwegshilfen
  • Der unerwartet schwierige Atemweg
  • Eskalationsstufen des Algorithmus zum unerwartet schwierigen Atemweg
  • Optimierte Laryngoskopie
  • Supraglottische Atemwegshilfen
  • Letzter Versuch einer Maskenbeatmung
  • Invasiver Atemwegszugang
  • Extubation auf der Intensivstation bei bekannt schwierigem Atemweg
  • Literatur
  • Autoren
  • Evaluation
  • CME-Testat
  • Tests

KOMMENTARE

Dieser Kurs wurde 1 mal bewertet und 1 mal kommentiert. Gesamtwertung:
5.05.05.05.05.0
  • Gut strukturiert und informativ!
    12.02.20
    5.05.05.05.05.0
< Vorige Seite
Nächste Seite >

KOLLEGEN, DIE DIESEN KURS GEBUCHT HABEN, BUCHTEN AUCH

CME-Punkte:
2
Preis:
5.00 EUR
Veröffentlicht
22.10.2019
Medien
Mobilversion Text
Bewertung
0.00.00.00.00.0

KURS BUCHEN

  • Loggen sie sich bitte erst unten ein, um diesen Kurs zu buchen.
     
  • Preis:
    5.00 EUR
     
 

KURSDETAILS

 

Login-Box