DOC.COM – Online-Kurs zur Kommunikation für Ärzte

Berlin, Oktober 2008 - Professionelle und patientenzentrierte Kommunikation wirkt positiv auf die Patientenzufriedenheit und auch auf den Erfolg medizinischer Behandlung. Dies belegen Studien.
Von uns Chirurgen wird neben der fachlichen Exzellenz stets auch die soziale und kommunikative Kompetenz eingefordert. Intuitiv können wir viele kritische Gespräche mit Patienten und Angehörigen gut meistern und nutzen dabei unsere langjährige Berufserfahrung. Allerdings stehen wir gelegentlich auch hilflos Situationen gegenüber, aus denen wir keinen Ausweg finden und das Gefühl haben, schon zu Beginn des Gesprächs einen Fehler gemacht zu haben, ohne zu wissen, welchen.

Gemeinsam mit erfahrenen Trainern aus dem Gesundheitssektor entwickelte die BDC|Akademie ein Fortbildungsabgebot, das einen einfachen und unkomplizierten Zugang zum Themenkreis Kommunikation für Ärzte bieten soll.
So entstand neben einer Seminarreihe für Einsteiger und Fortgeschrittene das interaktive E-Learning-Programm „DOC.COM – Kommunikation für Ärzte“, das die theoretischen Grundlagen professioneller ärztlicher Kommunikation vermittelt. Der Kurs dient zur Vorbereitung auf Präsenzveranstaltungen des BDC zur professionellen Kommunikation, kann aber auch separat gebucht werden.

Die Teilnahme am DOC.COM-Kurs im eCME-Center kostet 100,00 €. Im Rahmen der Neugestaltung unserer Lernplattform bieten wir Ihnen bis 31.12.2008 die eCME-Jahreslizenz zu ebenfalls 100,00 € an, mit der Sie ein ganzes Jahr lang beliebig viele Kurse in der Fortbildungsplattform des BDC kostenfrei buchen können. Dazu gehört auch der Kurs DOC.COM. Die o.g. Preise gelten für Mitglieder des BDC, Nicht-Mitglieder zahlen jeweils 200,00€.

Mehr Informationen finden Sie in den Kursdetails des Kurspakets "Kommunikation für Ärzte".

Login-Box