CME-Kurse und Lernpaket "Passion Chirurgie Ausgabe 05/2012" Sportverletzungen

05.06.2012 - "Sportverletzungen" bilden das Titelthema der neuen Ausgabe der "Passion Chirurgie".

Sport ist ein wichtiger Teil unserer Gesellschaft, natürlich nicht nur als Form der Unterhaltung, sondern insbesondere als eine Betätigung, welche die Gesundheit und Sozialisation des Menschen fördert.

Gleichzeitig ist sportliche Aktivität jedoch eine häufige Ursache von sowohl akuten Verletzungen als auch chronischen Leiden.

In dieser Ausgabe widmen sich unsere Autoren speziell den chirurgischen Themen der Sportmedizin. Am Beispiel von mehreren spezifischen Sportverletzungen und ihren jeweiligen Therapiemöglichkeiten präsentieren wir Ihnen eine differenzierte und erhellende Betrachtung des Feldes der chirurgischen Sportmedizin.

In dieser Ausgabe finden Sie gleich zwei CME-zertifzierte Artikel zur Online-Weiterbildung, Zum einen den Beitrag Neue Entwicklungen zur Diagnostik und Therapie bei OSG-Distorsionen und -Bandrupturen von Prof. Dr. Hans Zwipp und Prof. Dr. St. Rammelt, zum anderen den Beitrag Das Leiden der Sportlerleiste? von Ralph Lorenz und Dr. Andreas Koch.

 

Das passende CME-Lernpaket: „Aktuelle Behandlung von Sportverletzungen“ enthält die folgenden Kurse:

- Neue Entwicklungen zur Diagnostik und Therapie bei OSG-Distorsionen und -Bandrupturen)
- Das Leiden der Sportlerleiste?
- Überlastungsbedingte Weichteilschäden des Kniegelenkes im Sport
- Knorpelverletzungen am Kniegelenk
- Was gibt es Neues 2011 in der Unfallchirurgie?
- Traumatologie der Schulter
- Traumatologie Oberarm – Ellenbogengelenk


Die Zertifizierung des Kurses:"Das Leiden der Sportlerleiste" ist gültig vom 24.05.2012 bis zum 24.05.2013.
Die Zertifizierung des Kurses: "Neue Entwicklungen zur Diagnostik und Therapie bei OSG-Distorsionen und -Bandrupturen" ist gültig vom 09.05.2012 bis zum 08.05.2013.

Login-Box