CME-Kurs "Aktuelle Konzepte in der Leberchirurgie bei malignen Tumoren" aus Passion Chirurgie ist online

04.09.2014 - Der neue CME-Kurs "Aktuelle Konzepte in der Leberchirurgie bei malignen Tumoren" aus Passion Chirurgie ist online. Nach erfolgreich abgeschlossener CME-Prüfung erhalten Sie bis zu 2 CME-Punkte.

Nachdem in der Anfangszeit der Leberchirurgie traumatische Leberverletzungen im Vordergrund standen, hat sich die Indikation zur Operation mit zunehmendem Verständnis des segmentalen Aufbaus der Leber, verbesserten bildgebenden Verfahren und optimierter chirurgischer Technik sowie verbessertem perioperativem Management deutlich erweitert. Maligne Tumore stehen bei der heutigen Indikationsstellung zur Leberresektion im Vordergrund. In erster Linie handelt es sich um sekundäre Malignome der Leber und hierbei zum größten Teil um Metastasen kolorektaler Karzinome, aber auch um Metastasen anderer Tumore. Auch primäre Malignome der Leber und hier vor allem hepatozelluläre Karzinome (HCCs) und cholangiozelluläre Karzinome (CCCs) inklusive ihrer Sonderform, den Klatskin-Tumoren sowie Gallenblasenkarzinome gehören zu den malignen Erkrankungen, die zur Leberresektion führen.

Bitte klicken Sie hier um zum Kurs zu gelangen!

Die Zertifizierung des Kurses ist gültig bis zum 27.08.2015.

Login-Box